Umwelt & Natur

Nur 144 der 23.344 Hektar, die die Gemeinde Bagno di Romagna bilden, sind bewohnt. Rundum liegt eine gut geschützte natürliche Umgebung, die jahrhundertalte Wäldern, Forsten, einsame Täler, bebaute Felder, Bergen und kleine Seen umfasst.

Sasso Fratino è patrimonio unesco