UFFICI INFORMAZIONE

Zurück

I.A.T. Informazioni e Accoglienza Turistica - Bagno di Romagna (FC) - scheda_uff_inf

Tourist Information Office - Zentrum Besuchen Sie den Nationalpark des Casentino Wälder

Der Auskunfts- und Fremdenverkehrsverein, gleichzeitig auch Besucherzentrum des „Parco Nazionale delle Foreste Casentinesi", ist im geschichtsträchtigen und zentral gelegenen „Palazzo del Capitano" untergebracht. Dem Gast und dem Durchreisenden bietet er alle Auskünfte, die für den äußersten Genuss eines Ferienaufenthaltes in Bagno di Romagna und Umgebung erforderlich sind. Hier werden Sie die aktuellsten Informationen über Restaurants, Unterkünfte, Ausflüge, Thermal- und Wellnessbehandlungen, abendliche Veranstaltungen, Kunstausstellungen und öffentliche Verkehrsmittel finden. Während der Hochsaison können Sie hier außerdem Ihren Urlaub auch „last minute" buchen: Es besteht eine breite Auswahl an Unterkünften mit vertragsgebunden Preisen. Das Besucherzentrum, sog. „Centro Visita", des Parco Nazionale delle Foreste Casentinesi zielt darauf ab, das Gebiet zu beschreiben und Ratschläge und Tipps zu erteilen, um es auf die beste Weise zu entdecken und den Besucher in der Auswahl von Ferienunterkünften und -programmen zu helfen, damit sich der Aufenthalt im Schutzgebiet als angenehm und interessant erweist. Hier werden ebenfalls Gadgets, Reiseführer und Wanderkarten verkauft, sowie Führungen mit amtlichen Mitarbeitern angeboten. Das Ausstellungskonzept des Besucherzentrums basiert auf originellen und lehrreichen Besuchsparcours, die auf eine bewusstere Kenntnis der Umwelt abzielen. Darin wurde das Thema „Geologie und Bäderwesen" entwickelt: Im Erdgeschoss stehen eine Buchenbaumschablone mit den dafür typischen Vogelarten und das Relief des Parco Nazionale delle Foreste Casentinesi mit der physischen Darstellung des Gebiets und dem hydrographischen Netze auf beiden Seiten. Im ersten Stockwerk bietet der Raum namens „Stanza delle Suggestioni", etwa „Emotionenraum" auf Deutsch, die Möglichkeit, in eine vom Wasser beherrschten Umwelt einzutauchen; die sog. „Stanza dell'Apprendimento", d.h. „Lernzimmer", führt durch den „Armadio dei Suoni e dei Segni" („Schrank der Klänge und der Zeichen") zum näheren Kennenlernen des Parks. Dazu gehören Muster, weitere Reliefs und interaktive Einrichtungen, die von der Kommunikationsseite sehr ansprechend wirken und für das Erlernen einiger Aspekte, wie z.B. Geologie und Bäderwesen, ideal für Schülergruppen und Kinder sind. Die Ausstellungsräume des Besucherzentrums bieten sich für zweierlei Besuchsarten: Die Besucher, die nur an einer einfachen Besichtigung interessiert sind, können die Räume kostenlos erkunden und erhalten ein zusammenfassendes Infoblatt über den Park. Zu den Öffnungszeiten ist der Eintritt frei; die an einer gründlicheren Tour interessierten Besucher, insbesondere Schülergruppen, können eine ausführlichere Führung durch die Ausstellung während der Öffnungszeit und anschließend eine Wanderung bis zum Rande der Altstadt und zu den Thermalanstalten zum Preis von 70,00 € (MwSt. inkl.) buchen. Dafür bitte den Verein „Esploramontagne" unter den folgenden Telefonnummern +39 33977940296 oder +39 328 2355689 kontaktieren.

Anschrift
- Via Fiorentina, 38 - 47021 Bagno di Romagna (FC)
Kontakte
Telefon: +39 0543-911046 - Fax: +39 0543911026
info@bagnodiromagnaturismo.it
Bezugsbüro: Rita Fabbri - Giuseppina Crociani - Michela Mazzoli
Anreise

MIT DEM AUTO von der Autobahn A14 die Ausfahrt Cesena Nord benutzen und dann die E45 Richtung Rom bis zur Beschilderung nach Bagno di Romagna (48 km) befolgen. Von Rom kommend, die Autobahn A1 bis Orte und dann die E45 bis zur Beschilderung nach Bagno di Romagna (265 km) befolgen. Das Auskunfts- und Fremdenverkehrsamt liegt in der Stadtmitte, nämlich in der Fußgängerzone. Von Florenz wahlweise entweder die Autobahn Autostrada del Sole bis Arezzo, weiter auf der Staatsstr. SS73 bis nach Sansepolcro und dann auf der E45 bis nach Bagno di Romagna (150 km); oder die „historische" Straße Florenz - Pontassieve - Consuma - Bibbiena - Passo dei Mandrioli - Bagno di Romagna (88 km) befahren. MIT DEM AUTOBUS: von Cesena: täglicher Dienst durch ATR; Von Rom: werktags direkte Verbindung von/nach Rom durch die Autolinee SULGA, Abfahrten von Fiumicino und von dem Platz dem Bahnhof Tiburtina gegenüber. MIT DEM ZUG: 44 km von dem Bahnhof Cesena, durch ATR-Busverbindungen erreichbar. MIT DEM FLUGZEUG: 60 km vom Flughafen Forlì, 80 km vom Flughafen Rimini, 138 km vom Flughafen Bologna weit entfernt. Für die ausführlichen Fahrpläne: http://www.atr.fc.it/orari/inv/extraurbane/138/Linea%20138.pdf

Zugänglichkeit

Das Fremdenverkehrsbüro I.A.T. und Besucherzentrum „Centro Visita del Parco Nazionale Foreste Casentinesi" in Bagno di Romagna liegt an der Via Fiorentina, im Erdgeschoss des Palazzo del Capitano; es ist barrierefrei und daher für alle zugänglich.

Öffnungszeiten
  • Ganzjährig. Von Januar bis März, werktags (mo.-sam.) 09:00- 12:30 Uhr, dienstags und donnerstags auch 15:30- 17:30 Uhr, sonn- und feiertags geschlossen. Von April bis Oktober, werktags sowie sonn- und feiertags 09:00- 12:30 und 15:30- 18:00 Uhr. Im November und im Dezember, werktags (mo.-sam.) 09:00- 12:30 Uhr, dienstags und donnerstags auch 15:30- 17:30 Uhr und samstags 15:30- 18:00 Uhr, sonn- und feiertags 09:00- 12:30 und 15:30- 18:00 Uhr. Am 25.12., 26.12. und am 01.01, geschlossen.
ven, 18 ago 2017 13:13:32 +0000