Valgianna - Fossatone

Beide Ortsteile haben sich vor relativ kurzer Zeit längs der in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts erbauten Provinzstraße SP 43 gebildet. Ihr Bezugspunkt ist die Pfarrkirche von Valgianna. Sie liegen auf den bewaldeten Abhängen des Comero und bilden eine erholsame Feriengegend mit zahlreichen, im Grünen eingebetteten Hotels. Familiär geführte Restaurants bieten eine auf Pilzen, Trüffeln, Wild und örtlichen Produkten basierende Küche. Wälder und Wildbäche bilden eine märchenhafte Kulisse für entspannende Wanderungen in Richtung der Seen Aquapartita, Pontini und Lagolungo, oder durch die jahrhundertealten und wertvollen Kastanienforstgebiete sowie auf dem bewirtschafteten Land.

Auskünfte
Einwohner: 333 - Höhe: 650-671 s.l.m.
Anreise
MIT DEM AUTO: Von Bagno di Romagna längs der Landstraße SP 138 Richtung S. Piero in Bagno; nach etwa 2 km auf die Brücke links abbiegen und die Landstraße SP 43 für 7 km befahren MIT DEM AUTOBUS: Busservice Start Romagna – Linie 218 nach Acquapartita. (Gesamte Fahrt: 8 km von Bagno di Romagna).
Fri, 09 Jun 2017 14:44:33 +0000