RICETTE DELLA TRADIZIONE

Zurück

Migliaccio di grano

Migliaccio di grano

Beschreibung

 
Zutaten

Zutaten für vier Personen:
150 g Weizenmehl, 100 g Paniermehl, 80-100 g geriebenen Schafskäses, ½ l Milch, 4 oder 5 Eier, 1 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl, Schmalz für die Backform, 1 l Wasser, eine Prise Bikarbonat und eine Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer q.s

Zubereitung

Mit einem Schneebesen das Weizenmehl, den Reibkäse und die Eier vermengen. Die Milch mit einem bisschen Wasser dazu geben. Die Zutaten gut miteinander vermischen; dann das Öl, das Bikarbonat, die Muskatnuss, Salz, Pfeffer und das restliche Wasser hinzufügen. Mit dem Schmalz die Backform ausfetten; diese muss so groß sein, dass die Mischung sich darin gut verteilt und eine Dicke von etwa 2 cm erreicht. Diese in den bereits auf 150° C vorgeheizten Ofen stellen und etwa 30-35 Minuten bis zur Verdichtung der Mischung backen. Während der Backzeit ist darauf zu achten, dass der Teig keine Blasen wirft; sollte dies jedoch vorkommen, sind die Blasen mit einem Gabel zu durchstechen.
Die richtige Garzeit ergibt sich, wenn sich auf der Oberfläche eine feine, leicht angebräunte Kruste bildet; allerdings kann die Konsistenz geprüft werden, indem man die Klinge eines Messer in den Teig sticht, die beim Rausziehen trocken und sauber sein muss.
Den Migliaccio in quadratische Stücke schneiden, diese auf einen , diese auf einen Servierteller legen und mit einem bisschen Grubenkäses bestreuen. Schön heiß servieren.

gio, 15 giu 2017 15:48:29 +0000