ITINERARI IN AUTO, TRENO E BUS

Zurück

Bagno di Romagna - Galeata

Bagno di Romagna - Galeata (22 km)

Galeata ist ein an Geschichte und Sehenswürdigkeiten reiches Städtchen im Bidente-Tal. In der mit Arkaden gesäumten Straße zeichnet sich der Palazzo del Podestà mit dem Stadtturm und der Statue des sog. „Marzocco“ (ein Löwe, der das Wappen von Florenz als Schildhalter mit der rechten Pranke vor seinem Körper hält) aus.
Sehenswert ist die Landkirche San Pietro in Bosco, ursprünglich frühchristlich, doch später mehrmals umgebaut. Im nahe gelegenen Weiler Pianetto wurde in den Räumen eines ehemaligen Klosters das Stadtmuseum „Mons. Domenico Mambrini” angelegt, das aus einer reichen archäologischen Sektion mit Funden aus der römischen Ansiedlung Mevaniola, aus der Villa Theoderichs, aus der Abtei des Hl. Hilarus und aus der Gegend des Flusses Bidente besteht. Die gegenwärtige Gestaltung, die den modernen Ausstellungsanforderungen entspricht, ist von Laboren für Kinder und Jugendliche zur Studie des archäologischen und Lehrmaterials, von einem Bookshop und einem Tagungssaal (der auch für Themenausstellungen benutzt werden kann) abgerundet. Von großer Bedeutung ist der Archäologische Park, der faktisch als Verbindung für die archäologischen und architektonischen Stätten der Umgebung dient, denn er verbindet die dem Hl. Hilarus gewidmete Abteikirche, die Burg und den Weiler Pianetto, die archäologische Ansiedlung Mevaniola, die Altstadt Galeata, die Kirche S. Maria del Pontano, den Fels namens „Rupe“, das Stadtmuseum, den ehem. Pilgerweg „Via die Romei“ und die Reste der Villa des Theoderichs miteinander.

Kontakte
Telefon: 0039 0543 975428 - Fax: 0039 0543 981021
museomambrini@libero.it - http://www.comune.galeata.fc.it/
Bezugsbüro: Ufficio Cultura Zona Due Valli- Via Castellucci, 1 - 47010 Galeata
Tour

Von Bagno di Romagna die Landstr. SP. 138 bis hinter den Ort San Piero in Bagno befahren. Hier rechts die SP. 26 einschlagen, die durch den gewundenen Carnaio-Pass nach Santa Sofia im Bidente-Tal und in das nahe gelegene Städtchen Galeata führt.

Nützliche Hinweise

Öffnungszeiten des Museo Mambrini: samstags und sonntags: von 9:30 bis 12.30 Uhr von 15:00 bis 18:00 Uhr. Auf Anfrage (auch für einzelne Besucher): dienstags, donnerstags und freitags von 09:00 bis 13:00 Uhr. http://www.museocivicomambrini.it
Für Gruppen Öffnung jeden Tag auf Anfrage: Tel. +49 0543981854 (Museum) / 0543/975428 (Gemeinde Galeata - Kulturamt).

mar, 27 giu 2017 10:01:14 +0000