CASTELLI, TORRI, CAMPANILI

Zurück

Campanile della Basilica di Bagno di Romagna


Glockenturm der Basilika di Bagno di Romagna

Neben der jahrhundertalten Basilika S. Maria Assunta in Bagno di Romagna steht ein solider und strenger, 32 m hoher Glockenturm. Nach Meinung einiger Geschichtswissenschaftler handelt es sich dabei um einen der zwei Verteidigungstürme der Mittelalterburg, sog. „Castrum". Etwa im Jahr 1770 zum größten Teil nachgebaut, wurde darin ein Laufwerk für Repetierturmuhren, Werk von Agostino Cavina, untergebracht. Auf dem Zifferblatt zeichnen sich römische Ziffern in klassischer Schrift aus, und die Stundenzahlen wechseln sich mit florentinischen Lilien ab.
 

Anreise

Neben der Basilika S. Maria Assunta, auf Piazza Ricasoli.

ven, 23 giu 2017 15:14:02 +0000