CHIESE, PIEVI, BATTISTERI

Zurück

Bagno/ Basilica di S. Maria Assunta di Bagno di Romagna - chiese


Basilika von Santa Maria Assunta di Bagno di Romagna

Das Vorhandensein der Basilika Santa Maria Assunta in Bagno di Romagna wurde bereits 861 dokumentarisch belegt. Im Laufe der Jahrhunderte unterlag sie jedoch wesentlichen Umbauten, so dass romanische Züge nur außen feststellbar sind. Sie weist einen einschiffigen Grundriss mit je sieben Seitenkapellen auf. Die Sanierungseingriffe der Jahre 1958-60 haben das romanische Portal mit Säulchen wieder ans Licht gebracht, dem das Renaissanceportal übergelegt worden war. Die jüngsten Eingriffe haben ihr eine stilistische Einheit verliehen und zu einem besseren Genuss der wichtigen, hier aufbewahrten Kunstwerke beigetragen, die qualitativ und quantitativ aus dieser Kirche ein Unikat im Bereich der sog. „Toskanischen Romagna" machen. Darunter erwähnenswert sind das Triptychon des Malers Neri di Bicci (1455); die herrliche polychrome Terrakotta-Statue der hl. Agnes des Bildhauers Andrea della Robbia; ein Terrakotta-Relief aus der Künstlerwerkstatt des Donatellos und eine Madonna des Malers Maestro di Sant'Ivo.

Per saperne di più:
Note storiche sulla Basilica di Santa Maria Assunta

Anschrift
- Piazza Ricasoli, 13 - 47021 Bagno di Romagna (FC)
Kontakte
Telefon: 0039 0543911199

Bezugsbüro: Don Alfiero Rossi
Anreise

In der Stadtmitte, auf der Piazza Ricasoli.

gio, 22 giu 2017 15:23:59 +0000